Trump the TRUMPeltiere!

Bitte innehalten, liebe Christen: sind Putin, Erdogan und Trump unsere Freunde?

In den letzten Tagen hatte man den Eindruck eines Erweckungserlebnisses: alle Christen müssen Trump folgen, sonst sind sie des Teufels oder noch schlimmer…

Denn wer die letzte Ausfahrt zum rechten Denken nicht genommen hat, muss im Abgrund landen.

Demokratie geht anders als präsidiale Anordnungen und Tweets mit 140 Zeichen, weil sie Freiheit voraussetzt. Und auch eine Erweckung zur Rechtgläubigkeit setzt Freiheit voraus, denn der Bekehrte war ja vorher gerade nicht gläubig.

Wir brauchen also in jedem Fall Argumente in einer Diskussion – und die dafür nötige Zeit und Geduld.

Um Argumente zu wiegen, müssen wir auch Gegenargumente zulassen – gerade auch wenn sie uns nicht passen.

Putin, Erdogan und jetzt Trump zerstören demokratische Grundpfeiler, wenn sie autoritär Dekrete anordnen. Sie sind erklärte Feinde der Meinungsfreiheit. Sie beleidigen alles, was ihnen nicht passt. Nur die Jasager lassen sie gelten: wollen wir Speichellecker werden?

Die freie Presse gibt es: Schaut auf den tapferen Matthias Meisner vom ‚Tagesspiegel‘, der den widerlichen Björn Höcke demaskiert! Oder lest den Wirtschaftsredakteur Holger Zschäpitz meiner Lieblingszeitung ‚Die Welt‘, der die schrecklichen Euro-Schuldenberge auf das Korn nimmt.

Auch die NPD ist gegen Abtreibung – so wie Putin, Erdogan und Trump: und?

Wir Katholiken müssen nicht jeden abgenagten Knochen eines Fast-, Möchtegern- oder Semi-Diktators für ein Festmahl halten, den man uns hinhält!

Katholisch zu sein heißt, für alle da zu sein:

  • Die Mexikaner, die als Gewalttäter und Vergewaltiger verunglimpft werden – die nordamerikanische Bischofskonferenz sprach sich gegen die Trump-Mauer aus: nein, das sind nicht einfach gottlose Liberale!
  • Die Frauen, denen dieser Donald in den Schritt fassen möchte („to grab them by the pussy“): nein, damit meint The Donald wirklich alle Frauen, auch fromme!
  • Die Behinderten, die widerwärtig nachgeäfft werden: nein, Behinderte sind nicht bessere Menschen – und haben unseren Schutz verdient!
  • Die Gefolterten (wie Senator John McCain), deren Ehre in den Schmutz getreten wird: nein, man muss nicht ein Fan von ihm sein, aber wer immer seinem Vaterland dient, hat Ehre verdient.

Wenn Erdogan so weiter macht, dann bleibt von einer demokratischen Türkei nichts mehr übrig, weniger als in Putins Russland: warum spenden einige The Donald Beifall für seine Zerstörung der nordamerikanischen Demokratie?

Weil er auch gegen Abtreibung ist, wie die NPD? Ja, wer sich gegen staatliche gelenkte Abtreibungsorganisationen wendet, verdient unsere Unterstützung, auch dann, wenn es sich womöglich um ein taktisches Feigenblatt handelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s