„Demut ist nur Wahrheit“

Demut ist nicht Verstellung oder Kriecherei

Meine liebe Schwester Faustina schreibt in ihrem schönen Tagebuch am 20.Januar 1938:

Ich erniedrige mich niemals und vor niemandem. Schmeicheleien kann ich nicht ausstehen.

Die Demut ist nur Wahrheit.

In aufrichtiger Demut ist keine Kriecherei. Obwohl ich mich als Geringste im ganzen Kloster sehe, freue ich mich andererseits an der Würde, Jesu Braut zu sein. (TB 1502)

Lerne wir von der Heiligen Faustina, wie schön Demut ist: sie ist Wahrheit! Und die Wahrheit tut nur dem Stolzen weh, uns Fromme macht sie frei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s