GB: 500 Priester für Humane Vitae!

In Deutschland bisher undenkbar: Glaubenskundgebung für Papst und Lehramt

Berlin, 19.Juni 2018

Der lesenswerte Autor Edward Pentin vom National Catholic Register, der Zeitschrift des US-katholischen Fernsehens EWTN, weist in einem Beitrag vom 16.Juni 2018 daraufhin, dass 500 katholische Priester in Großbritannien sich zur Enzyklika Humanae Vitae des bald heiligen Papstes Paul VI. bekannt haben – und damit gegen empfängnisverhütende Mittel ( E. Pentin über 500 Priester für Humanae Vitae ).

Das ist in Deutschland derzeit undenkbar: anlässlich eines wichtigen Jubiläums schließen sich die Geistlichen zusammen, um ihren Glauben zu bekennen und den Gläubigen zu sagen – „Leute, wir meinen es ernst mit euch und Gott!“

Wir kennen es in Deutschland gerade andersherum: Geistliche, die ihren Gläubigen in den Rücken fallen, wenn sie ihren Glauben allzu deutlich artikulieren.

Und Medien, die wirkliche oder vermeintliche Skandale aufspießen.

Aber hier sorgen tapfere Hirten aus England für gute Nachrichten: H A L L E L U J A!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s