Pralinen für B XVI.

Mein Dankeschön für unseren deutschen Papst Berlin, 15.Juni 2018 Ihre Heiligkeit, lieber Heiliger Vater Papa emeritus, einer unbestätigten Quelle zufolge, lieben Sie Pralinen. Ich hoffe, die kleinen Dinger haben den italienischen Zoll unbeschadet überstanden. Damit möchte ich mich für zwei Quellen bedanken, aus denen ich das Wort des lebendigen Gottes schöpfen durfte: den kostbaren Edelstein Dominus Iesus und die Krone namens ‚Katechismus der Katholischen Kirche‘, … Pralinen für B XVI. weiterlesen

Pornografie von Staates wegen?

Die Berliner SPD will so genannte ‚Feministische Pornos‘ produzieren! Berlin, 12.Juni 2018 Echt jetzt? Schweden scheint da schon weiter zu sein, wie die linke Tageszeitung taz berichtet ( taz zu FemPornos ): In Schweden wurden 2009 „Dirty Diaries“ herausgebracht, eine Sammlung kurzer feministischer Pornos, die der Staat gefördert hat. Dabei ging es darum, Vielfalt zu zeigen. Also nicht nur von Sexualität, sondern auch von Menschen, Gender, … Pornografie von Staates wegen? weiterlesen

Warum soll Brackwasser die Quelle verseuchen?

Jesu Blut ist unersetzlich! Berlin, 8.Juni 2018 Anlässlich dem heutigen Herz-Jesu-Fest bitte ich um Aufmerksamkeit für folgende Gedanken, denn nur durch das Blut Jesu haben wir Gott letztlich – durch die Sakramente, die wie Kanäle der Gnade sind. Also, Brackwasser ist eine Vermischung von gutem trinkbarem Süßwasser mit Meerwasser. Da der Salzgehalt des Meerwassers deutlich höher ist, wird das Brackwasser ungenießbar, ja sogar schädlich für … Warum soll Brackwasser die Quelle verseuchen? weiterlesen

Maria wollte keine Ökumene mit Edom

Verbum Domini ad Mariam: die Ökumene mit Edom heut Ein weiterer Beitrag für das kath.net-Buchprojekt ‚Wort des lebendigen Gottes‘. —————————————————————————- Berlin, 4.Juni 2018 Vorwort Am Anfang meines Übertritts stand eine ganz schlanke Marienfigur aus Lindenholz. In meiner protestantischen Unkenntnis meinte ich, sie wäre ein Engel, was ja nicht ganz falsch ist. Je mehr ich über sie nachdenke, umso mehr merke ich: sie vedient alle Ehre, … Maria wollte keine Ökumene mit Edom weiterlesen

Das Wort des lebendigen Gottes lebt!

Das Wort des lebendigen Gottes lebt Berlin, 3.Juni 2018 Mein Beitrag für das neue kath.net-Buch ‚Das Wort des lebendigen Gottes‘; ob es genommen wird, ist noch nicht entschieden – und kann hier heruntergeladen werden: Das Wort des lebendigen Gottes 2 28.4.18 ——————————————————————————————————— 0. Widmung Das Wort Gottes braucht wesentlich Männer Gottes – wie das apostolische Amt der Priester ausschließlich dem männlichen Geschlecht vorbehalten ist (wie es … Das Wort des lebendigen Gottes lebt! weiterlesen

Eucharistie: Pipeline des Herzblutes Jesu

Mein offener Brief an die sieben Bischöfe Himmelfahrt 2018 ——————————————————————————————————————- Ihre Einwände zur Interkommunion   Ihre Eminenzen und Exzellenzen, sehr geehrte Bischöfe, die Eucharistie ist die Pipeline voller Herzblut Jesu für uns Gläubige – und Sie sind der Schleusenwärter an der Pumpstation, der über die Reinheit dieses Heilmittels für die Unsterblichkeit wacht. Jesus sagt ganz klar: „Wenn ihr das Fleisch des Menschensohnes nicht esst und … Eucharistie: Pipeline des Herzblutes Jesu weiterlesen

Klartext sprechende Bischöfe: eine neue Erfahrung – wow!

Ein Halleluja auf Bischof Voderholzer Berlin, 24. April 2018 Das ist das noch erleben darf: Ortsbischöfe, die vom Glauben sprechen; Ortsbischöfe, die auch eine schwierige Materie zu erläutern versuchen; Ortsbischöfe, die katholisches Glaubensprofil zeigen! Meine Herren: mehr davon, bitte! Ja, darum will ich bitten – den Herrn der Bischöfe selbst, den Hirten aller Hirten! Und was hat uns der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer zu sagen? … Klartext sprechende Bischöfe: eine neue Erfahrung – wow! weiterlesen