Frauenordination

Die Gemeindeleitung durch Frauen ist nicht möglich!

Paulus schreibt in seinem ersten Korintherbrief:

Wie es in allen Gemeinden der Heiligen üblich ist, sollen die Frauen in der Versammlung schweigen; es ist ihnen nicht gestattet zu reden. Sie sollen sich unterordnen, wie auch das Gesetz es fordert.(33b.34)

Und dies ist tatsächlich ein Gebot Jesu selbst wie Paulus in Vers 37 betont:

Wenn einer meint, Prophet zu sein oder geisterfüllt, soll er in dem, was ich euch schreibe, ein Gebot des Herrn erkennen.

Dieses Gebot Jesu selbst leitet sich aus Schöpfungsordnung ab, die der Heilige Apostel Paulus wie folgt beschreibt:

Ihr sollt aber wissen, dass Christus das Haupt des Mannes ist, der Mann das Haupt der Frau und Gott das Haupt Christi.(I Kor 11,3)

Dies ist das Hauptargument dafür, warum Jesus die Gemeindeleitung durch Frauen verboten hat.

Genau nachlesen kann man dies in meinem Buch zur Frauenordination (s.o), das bei mir oder z.B. bei Amazon bestellbar ist.

Hier kann man es als PDF kostenlos herunterladen: Gemeindeleitung